Knuspels Leseaufgaben

von H. Marx

Diagnostisches Verfahren zur Erfassung des Leseverständnisses

Knuspels Leseaufgaben ist ein standardisierter und normierter Lesetest zur Diagnostik der Lesefähigkeit bei Grundschülern. Das Verfahren schafft mit den Knuspel-Wesen als Leitfiguren eine kindgerechte Testatmosphäre. Der Test basiert auf dem Modell der Leseentwicklung von Prof. Dr. Harald Marx (Mitautor des Bielefelder Screenings und des variablen Lesens). Das Verfahren misst mit insgesamt 4 Subtests die grundlegenden Lesefertigkeiten des Rekodierens und Dekodierens auf Wortebene, das Leseverständnis auf Satzebene und korrespondierend dazu das zur Beurteilung des Leseverstehens notwendige Sprachverständnis

Bildquelle: testzentrale.de
Bildquelle: testzentrale.de

Knuspels Leseaufgaben können ab Ende des 1. bis Ende des 4. Schuljahres jeweils zum Schulhalbjahr und zum Schuljahresende eingesetzt werden. Das Verfahren eignet sich als Klassen- oder Einzeltest.

 

Fortbildung zu Knuspels Leseaufgaben

Auf der Fortbildung lernen die Teilnehmer das Testverfahren Knuspels Leseaufgaben durchzuführen und auszuwerten.

 

Kursinhalte:

- Modell der Leseentwicklung

- Einführung Knuspels Leseaufgaben

- Durchführung von Knuspels Leseaufgaben

- Gütekriterien

- Auswertung von Knuspels Leseaufgaben

 

Zielgruppe: Logopäd(inn)en, Lerntherapeut(inn)en, Psycholog(inn)en, Lehrer(innen)

Fortbildungstermine zu Knuspels Leseaufgaben 2019

2019 finden keine offenen Schulungen zu "Knuspels Leseaufgaben" statt. 

Selbstverständlich ist es jedoch möglich, einen pädagogischen Tag oder eine Teamfortbildung mit diesem Thema zu gestalten. Gerne erstelle ich Ihnen hierfür ein Angebot.

Online-Anmeldung zu Knuspels Leseaufgaben

2019 finden keine offenen Schulungen zu "Knuspels Leseaufgaben" statt. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.