Känguru

Frühkindliche Sprachförderung

für Kinder unter 3 Jahren

Das Konzept

Känguru ist ein Sprachförderprogramm für Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von 18 - 36 Monaten. Die Kinder greifen auf einen Erwerbsmechanismus zurück, der den Erwerb der Sprache als Muttersprache ermöglicht. Durch den frühen Beginn wird die Phase des intuitiven Lernens genutzt. Direkt unterstützen die Eltern ihre Kinder im Erwerb der ersten Muttersprache/n, der/den Familiensprache/n, indem sie in der Muttersprache mit den Kindern sprechen. Die Muttersprachkompetenzen der Familie werden wertgeschätzt und unterstützt. Deutschkenntnisse der Eltern müssen nicht vorhanden sein. Dem Kind wird ein qualifizierter, systematisch-strukturierter, sprachlicher Input geboten, der es ihm ermöglicht, die Regeln der deutschen Wort- und Satzbildung zu erlernen. Besonders effektiv ist die Durchführung des Förderprogramms vor der Aufnahme in den Kindergarten. So haben die Kinder die Chance, mit dem Eintritt in den Kindergarten die Umgebungssprache Deutsch nicht als fremd zu erleben. In diesem Alter erlernen die Kinder die Sprache intuitiv, sie sind sehr leicht zu motivieren und das Programm verlangt ihnen nicht mehr ab, als sie unter optimalen Inputbedingungen aufgrund ihrer natürlichen Lernfähigkeit selbständig zu leisten imstande wären. Auf Grund der hohen Flexibilität des kindlichen Gehirns in dieser Phase können sie eine Sprache als weitere Muttersprache/Erstsprache auf einem sehr hohen Sprachniveau erlernen. Das Programm wird über einen Zeitraum von sechs Monaten angeboten. Es finden 32 Fördereinheiten an jeweils ein bis zwei Terminen pro Woche für 4 - 6 Kinder mit Eltern statt.

Information für Träger / Einrichtungen 

Haben Sie in Ihren Einrichtungen auch viele Kinder, die nicht ausreichend Deutsch sprechen, die nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen? Dann ermöglichen Sie den Familien den Besuch an einem Känguru-Kurs! Besonders effektiv ist das Känguru-Programm, wenn die Durchführung vor der Aufnahme des Kindes in den Kindergarten stattfindet. Da die meisten Kinder den Kindergarten aber erst ab einem Alter von 3 Jahren besuchen, ist die Phase des effektivsten Lernens einer oder mehreren Sprachen (mit Eintritt in den Kindergarten) fast verstrichen. Haben Kinder zu diesem Zeitpunkt noch unzureichende oder keine Deutschkenntnisse, ist das Erlernen der deutschen Sprache für sie sehr aufwändig. Diese Ressourcen fehlen den Kindern dann, um andere Lernschritte zu gehen.

Wir bieten Ihnen als Träger oder Kita die Möglichkeit die Kinder, die Ihre Einrichtungen besuchen werden, bereits vor ihrem Eintritt in den Kindergarten mit der deutschen Sprache vertraut zu machen. Die im Kurs als Känguru-Trainer ausgebildeten Mitarbeiter können die Kinder, die Ihre Einrichtung besuchen werden, in den eigenen Räumen unterrichten, sodass sie auch mit der Umgebung vertraut werden.

 

Känguru-Trainer

Möchten Sie sich ein zweites Standbein aufbauen? Möchten Sie gerne am Vormittag mehr arbeiten? Dann ist die Ausbildung zum Känguru-Trainer vielleicht eine Möglichkeit für Sie.

Voraussetzung für die Qualifizierung zum Känguru-Trainer ist die Ausbildung zur Erzieherin mit Erfahrungen in der Sprachförderung und/oder die Qualifikation als Logopädin, Sprachheilpädagogin oder einem vergleichbaren Studienabschluss.

 

Auf der zweitägigen Fortbildung werden Sie zum Känguru-Trainer ausgebildet. 

 

Kursinhalte:

  1. Sprachrhythmus & Wortbildung für Kinder unter 3 Jahren
  2. Übergeordnete Kategorien für Kinder unter 3 Jahren
  3. Basiskategorien für Kinder unter 3 Jahren
  4. Artikelgebrauch für Kinder unter 3 Jahren
  5. Präpositionen für Kinder unter 3 Jahren

Zielgruppe: Logopäd(innen), Sprachförderkräfte, Erzieher(innen), Tagesmütter 

 

Voraussetzungen: gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse

Fortbildungstermine zum Känguru-Trainer 2018

*Die Kurskosten beinhalten auch die Schulungsunterlagen.

 

Selbstverständlich ist es auch möglich, einen Inhouse- oder eine Teamfortbildung mit diesem Thema zu gestalten. Gerne erstelle ich Ihnen hierfür ein Angebot.

 

Online-Anmeldung zur Känguru-Trainer-Ausbildung

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus, wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Fortbildung entschieden haben. Die Anmeldung ist verbindlich, eine Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail, wenn Plätze in der von Ihnen gewünschten Fortbildung frei sind. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Anmeldeschluss: 8 Wochen vor Kursbeginn !

 

Falls Sie die Anmeldefrist verpasst haben sollten, fragen Sie doch bitte nach, ob noch Plätze frei sind. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.